Dienstag, 27. September 2011

My Robot Friend - now that was some crazy sh**

Ich besitze ein MyRobotFriend Album, und zwar "Dial 0". Das war eines der wenigen Alben, die cool genug waren, dass ich sie nur in ausgewählten Plattenladen (damals noch das BePop - hieß das so?? - in der Wr. Neustädter Bahnhofsnähe) bestellen konnte.
Dieser verrückte NewYorker liefert übrigens einen fantastischen Sex-Soundtrack der schmutzigen Art: "Fingers never stop touching you, touching you!"
Und sein Song: "We're the Pet Shop Boys" wurde von den (Überraschung!!) Pet Shop Boys, aber auch von Robbie Williams gecovert!

Nun, wer glaubt, es handelt sich hier um Mainstream, der möge sich die folgenden Videos zu Gemüte führen. Alle aufgenommen beim MyRobotFriend-Konzert in Christiania, im Loppen (= Name des Lokals).
Oh und davor noch eine kurze Anmerkung: Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:
Ich steh auf Lichter, Gefunkel und GlitzerGlitzer.
(Das ChemicalBrothers-Konzert am Frequency war zB voll davon - so cool! Dieses riesige galopierende Pferd aus geometrischen Formen!)

Also, hier ist MyRobotFriend:

video

Scheinbar kann ich hier nicht mehr Videos hochladen. Mal schaun ob es besser über Youtube funktioniert. Vorerst leider nur dieses eine Video.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen